Menü

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMM50

Produktbeschreibung

Mögliche Einsatzbereiche Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMM50

Die magnetisch-induktiven Durchflusssensoren induQ® der Baureihe VMM sind sehr präzise Messgeräte für elektrisch leitende Flüssigkeiten. Durch ihre robuste Auslegung sind sie auch für rauhere Umgebungsbedingungen geeignet.

Der magnetisch-induktive Durchflusssensor Typ VMM50 von SIKA kommt unter anderem in folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Wasser und Abwasser
  • Bergbau, Zement und Mineralstoffe
  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Stahlindustrie
  • Energiewirtschaft- und Versorgungsbetriebe
  • Agrarwirtschaft

 

Beschreibung

Funktionsprinzip
Die intelligenten Durchflusssensoren der Baureihe induQ® arbeiten nach dem Induktionsprinzip: Das Messrohr befindet sich in einem Magnetfeld (B). Fließt ein elektrisch leitendes Medium mit dem zu bestimmenden Durchfluss (Q) durch das Messrohr und damit rechtwinklig zum Magnetfeld, wird eine Spannung (U) in das Medium induziert, die proportional zur mittleren Strömungsgeschwindigkeit ist und durch zwei Elektroden abgegriffen wird. Für ein durchflussproportionales Ausgangssignal stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung:

  • Frequenzausgangssignal
  • Analog- und Frequenzausgangssignal

Die Pulsrate ist je nach Typ werkseitig konfigurierbar.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

 Sowohl in getrennter als auch kompakter Bauform lieferbar
Nennweite DN 50

Messbereich

Strömungsgeschwindigkeit [m/s]
Volumenstrom [m³/h]

 

0...10
0...70,7

Prozessanschluss

Flanschanschluss in Anlehnung an EN 1092-1,
JIS B2220 10K oder ANSI B16.5

Messgenauigkeit*

v = 1...10 m/s
v < 1 m/s

zusätzlich

Frequenzausgang
Analogausgang

 

±0,5 % vom Messwert
±0,4 % vom Messwert ±1 mm/s

 

±0,05 % pro 10 K
±0,1 % pro 10 K

Wiederholbarkeit ±0,15 % vom Messwert
Messmedium /
Min. Leitfähigkeit des Messmediums
Wasser und andere leitfähige Flüssigkeiten /
50 μS/cm

Medientemperatur

Hartgummi
PTFE


Prozessanschlüsse Stahl
Prozessanschlüsse Edelstahl

 

0...90 °C
-20...100 °C bei 40 bar
-20...150 °C bei 25 bar
-20...180 °C bei 16 bar
Min. -10 °C
Min. -20 °C

Umgebungstemperatur

Hartgummi
PTFE
Prozessanschlüsse Stahl
Prozessanschlüsse Edelstahl
Anzeigeelektronik

 

0...80 °C
-20...100 °C
Min. -10 °C
Min. -20 °C
-20...50 °C**

Druckfestigkeit

EN1092-1
JIS B2220 10K
ANSI B16.5 150 RF
 

 

PN 40
9,8 bar
19,6 bar (Prozessanschluss Stahl)
15,9 bar (Prozessanschluss Edelstahl)

Frequenzausgang

Pulsrate (werkseitig) [1/m³]

 

1000

Analogausgang

Arbeitsbereich

 

0...20 mA / 4 ... 20 mA, wählbar

Alarmausgang

Anzahl

 

2

Versorgungsspannung
 
230 VAC -15 % / +10 %, 50/60 Hz
18...36 VDC
Elektrischer Anschluss Kabelverschraubung M20 x 1,5
Schutzart IP67

* Prüfbedingungen: Siehe Datenblatt

** Unter 0 °C ist die Ablesbarkeit der LCD-Anzeige eingeschränkt

 

Weitere Details und Zubehör finden Sie im Datenblatt.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 
Für Anfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Produktspezialisten über dieses Formular. Vielen Dank!
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* aus.
 
Go to top