Menü

Strömungswächter Typ VH501

 

Produktbeschreibung

Mögliche Einsatzbereiche Paddel-Strömungswächter Typ VH501

SIKA Strömungswächter überwachen den Flüssigkeitsstrom niederviskoser Medien in Rohrleitungen. Der SIKA Paddel-Strömungswächter VH501 eignet sich besonders zur Öldurchflussüberwachung für Traktionstransformatoren
z. B. in

  • der Elektroindustrie oder im
  • Bahn- und Schienenverkehr

 

Beschreibung

Paddel-Prinzip
Das strömende Medium trifft auf die, am Ende eines Paddels befestigte, Prallfahne. Das Paddel wird durch den entstehenden Staudruck ausgelenkt und schaltet dadurch einen Mikroschalter.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

Öldurchflussüberwachung für Bahn-Fahrzeugtransformatoren
Direkteinbau in Rohrleitungen
DN 65...DN 100 (DN 25...DN 50 auf Anfrage)
Schaltfunktion
Umschaltkontakt oder zwei Umschaltkontakte
Schaltpunkt*

Version mit Flansch 6 m³/Std. bei steigendem Durchfluss für Rohre DN 65
Version mit Gewinde 10 m³/Std. bei steigendem Durchfluss für Rohre DN 80
Betriebsdruck (Prüfdruck) Max. 10 bar (14 bar)
Prozessanschluss
 

Flansch, oval, 2-Loch ohne O-Ring-Nut
Flansch, rund, 4-Loch ohne O-Ring-Nut
Einschraubverschraubung G1 außen
Vibrationsfest IEC61373 4g

Temperaturbereiche

Medium
Umgebung
Lagerung

 

-40…120 °C
-40…100 °C
-40…100 °C

Elektrischer Anschluss Direktverkabelung, QC-Klemmen 2,8 x 0,5 mm
Umschaltkontakt,
max. Kontaktbelastbarkeit

48 VDC, 1 A ohmsche Last
110 VDC, 0,5 A ohmsche Last / 0,2 A induktive Last
250 VAC, 6 A ohmsche Last
Schutzart EN 60529 IP68 und IP69K

 * Weitere Schaltpunkte auf Anfrage

 


Weitere Details finden Sie im Datenblatt.

Kontakt

Go to top