Menü

Vortex-Durchflusssensor Typ VVX15

 

Produktbeschreibung

Mögliche Einsatzbereiche Vortex Durchflusssensor VVX15 Rundstecker

Der SIKA VVX15 kommt zum Einsatz für die Durchflussmessung von Wasser bei niedrigeren und mittleren Messbereichen.
Anwendung findet er dabei z. B. in der Heiztechnik.

 

Beschreibung

Funktionsprinzip
Hinter einem umströmten Störkörper entstehen gegenläufige und zueinander versetzte Wirbel. Die Wirbel lösen sich an den Kanten des Störkörpers ab und bilden eine Kármánsche Wirbelstraße in der Strömung. Der Abstand zwischen den einzelnen Wirbeln ist konstant. Die Frequenz, mit der die Wirbel an einem Sensor vorbeiströmen, ist abhängig von der Strömungsgeschwindigkeit und proportional zum Durchfluss. Der Aufnehmer erfasst die Wirbel, diese werden in ein elektrisches Frequenzsignal umgesetzt.

 

Zulassungen

WRAS beantragt
 

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

 
Nennweite DN 15
Messbereich 2...40 l/min
Prozessanschluss G¾-ISO 228 außen, inkl. O-Ringen
Messgenauigkeit ±2 % vom Messbereichsendwert*
Nenndruck PN 10

Temperaturbereiche

Medium
Umgebung

 

5...90 °C, -20...90 °C**
5...70 °C → Wiederholbarkeit ±0,5 %, -20...5 °C → Wiederholbarkeit ±1 %

Frequenzausgang Rechteck-Frequenzsignal, Tastverhältnis 50:50, Signalstrom max. 20 mA

Analogausgang

Ausgangssignal Durchfluss

 

0,5...3,5 V
0...10 V oder 4...20 mA

Versorgungsspannung 8...30 V DC oder 5 V DC (±5 %) oder 12...24 VDC****
Elektrischer Anschluss 5-poliger Rundstecker M12 x 1
Schutzart EN 60529
IP65***

* Prüfbedingungen: Siehe Datenblatt
** Temperaturzyklustest: Siehe Datenblatt
*** Nur bei aufgesteckter Kupplungsdose
**** Nur für Analogausgänge 4...20 mA und 0...10 V

Optionen

  • Recognized component ETL nach UL & CSA Standards auf Anfrage erhältlich.

 

Weitere Details und Zubehör finden Sie im Datenblatt.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 
Für Anfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Produktspezialisten über dieses Formular. Vielen Dank!
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* aus.
 
Go to top