Menü

Zahnrad-Volumensensor Typ VZ...VA

 

Produktbeschreibung

Mögliche EinsatzbereicheZahnrad-Volumensensor Typ VZ...VA

Die SIKA Zahnradvolumensensoren eignen sich für die Erfassung von Volumenströmen mit hoher sowie wechselnder Viskosität u.a. in folgenden Einsatzgebieten:

  • Verbrauchsmessung
  • Steuerung von Abfüllvorgängen
  • Dosierung von Ölen und Chemikalien
  • Erfassung von Farben / Lacken

 

Beschreibung

Funktionsprinzip
Ein sehr präzise eingepasstes Zahnradpaar innerhalb des Gehäuses bildet das Messwerk. Das einströmende Medium setzt das Zahnradpaar in Rotation. Die Drehbewegung wird durch Sensoren berührungslos abgetastet. Da jeder einzelne Zahn einen Impuls erzeugt, ergibt sich eine sehr hohe Auflösung. Somit können selbst kleinste Volumina exakt gemessen oder dosiert werden.

Um ein 2-kanaliges durchflussproportionales Frequenzsignal zu erhalten, sind zwei Sensoren im Messwerk eingebracht (um ¼ Zahnteilung versetzt). Bei entsprechender Weiterverarbeitung des Signals, erhält man eine nochmals erhöhte Auflösung und die Möglichkeit zur Erkennung der Durchflussrichtung.

Der maximale Druckverlust sollte 16 bar nicht überschreiten. Dadurch wird der Messbereich bei hochviskosen Medien eingeschränkt (siehe Druckverlustdiagramme).

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

 
Messgenauigkeit ±0,3 % vom Messwert (21 mm²/s)
Wiederholbarkeit 0,05 % unter gleichen Bedingungen

Messbereich* [l/min]

VZ0,025
VZ0,04
VZ0,2
VZ0,4
VZ1
VZ3
VZ5

 

0,008...2
0,02...4
0,16...16
0,2...40
0,4...80
0,6...160
1...250

Pulsrate [Pulse/l]

VZ0,025
VZ0,04
VZ0,2
VZ0,4
VZ1
VZ3
VZ5

 

40 000
25 000
4081,63
2500
965,25
333,33
191,50

Betriebsdruck

VZ0,025... bis VZ1...
VZ3... bis VZ5...
 

 

Max. 400 bar
Max. 315 bar
höhere Betriebsdrücke auf Anfrage

Medientemperatur (abhängig vom Dichtungswerkstoff)

FKM
Standard
Hochtemperatur

FEP
Standard
Hochtemperatur

EPDM
Standard
Hochtemperatur

 

 

-15...120 °C
-15...150 °C


-30...120 °C
-30...150 °C


-30...120 °C
-30...150 °C

Umgebungstemperatur (abhängig vom Dichtungswerkstoff)

FKM
FEP
EPDM

 


-15...80 °C
-30...80 °C
-30...80 °C

Prozessanschluss Über Anschlussplatte mit seitlichen Innengewindeanschlüssen
Versorgungsspannung 12...30 VDC / max. 90 mA
Gehäuse Edelstahl 1.4404

 * Bei hochviskosen Medien wird der Messbereich eingeschränkt. Der maximale Druckverlust sollte 16 bar nicht überschreiten.

 

Weitere Details und Zubehör finden Sie im Datenblatt.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 
Für Anfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Produktspezialisten über dieses Formular. Vielen Dank!
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* aus.
 
Go to top