Menü

Monofunktions-Prozesskalibrator für Thermoelemente Typ EC TC.2

 

Produktbeschreibung

Mögliche Einsatzbereiche Monofunktions-Simulator Typ EC TC

SIKA Prozesskalibratoren wurden entwickelt, um Ihre Kalibrier- und Wartungsaufgaben zu erleichtern und flexibel zu gestalten. Unterschiedliche Prüfabläufe können ohne Instrumentenwechsel in einem Durchgang erledigt werden. Das spart Zeit. Die Monofunktions-Prozesskalibratoren sind der ideale Helfer, wenn nur ein Signaltyp gefragt ist.

Die Hauptanwendungsbereiche sind

  • im Service, der Wartung und Instandhaltung
  • in der Qualitätssicherung
  • in Prüflabors und in der Forschung
  • in der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • in der Prozessindustrie
  • in der Energieversorgung
  • im Maschinen- und Apparatebau

sowie in vielen anderen Bereichen zu finden.

 

Beschreibung

Multifunktionsanzeige
Die hintergrundbeleuchtete Multifunktionsanzeige dient zur eindeutigen und klaren Darstellung der Ein- und Ausgangswerte sowie aller vorgenommenen Einstellungen.

Bedienkonzepte
Neben der weit verbreiteten tastaturgeführten Bedienung mittels Gummitasten gibt es die komfortable, menügeführte Bedienung über Funktionstasten, Navigations-Kreuz und Zahlenfeld. Hierüber lassen sich auch umfangreichere Funktionen sehr einfach abbilden und aktivieren.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

Thermoelemente (TC)
TC-Signale generieren und messen J, K, T, R, S, B, N, E
mV-Geberfunktion -10...1100 mV
mV-Messfunktion -10...110 mV
Genauigkeit (v. M. + Const.) ±0,05 %
Wählbare Temperatureinheit °C / °F
Interne Vergleichsstelle ±0,5 °C

 

Bedienerführung

  • Tastatur

Batterieversorgung / Betriebsdauer

  • Ca. 25 h mit Auto-Power-Off

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 
Für Anfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Produktspezialisten über dieses Formular. Vielen Dank!
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* aus.
 
Go to top